Freie EFD-Stellen in Europa

Hier findet ihr aktuelle Ausschreibungen freier EFD-Plätze in Europa!

____________________________________________________________________

 

 

Für alle Angebote gilt:

 

Die Kosten: Da das Projekt über den Europäischen Freiwilligendienst läuft, fallen für euch keine Kosten an. Euch werden Reisekosten, Unterkunft, Taschengeld sowie Essensgeld gestellt.

 

Vorbereitung: Eine Teilnahme an einer Vorbereitung ist Pflicht, diese findet kostenlos im Vorfeld in Leipzig statt. Hier wird es um Fragen gehen wie z. B.: "Was sind eure Rechte und Pflichten im EFD? Wie gehe ich mit Vorurteilen um? Was ist eigentlich Kultur und Identität? Welche Schwierigkeiten können passieren und wie/welche Lösungen kann man finden?"; ebenso praktische Infos zu Versicherung und administrativen Abläufen.

 

Bewerbungen bitte an simoneoestreicher(at)hotmail.com

 

Bewerbungsdeadline: 15.03.2017

 

Luxemburg: Projekt im Bereich Fair Trade

Wann? 1.9.2017 - 31.8.2018

 

Dauer? 12 Monate

 

Wo? Luxemburg

 

Fairtrade Lëtzebuerg (PIC 948262786) möchte auch dieses Jahr wieder 3 EFD Freiwillige hosten für die Service-Dauer von 12 Monaten vom 1/9/2017-31/8/2018 (kürzere odere andere Termine leider nicht möglich) für das Projekt "Fair Trade education and awareness".

Seit 10 Jahren hosten sie EFD Freiwillige sowie Freiwillige von nationalen Programmen.

 

Projektbeschreibungen:

Die Ziele unseres Projektes Fair Trade education and awareness ist die Arbeit an der Entwicklung, dem Bewusstein und der Emphatie mit benachteiligten Produzenten im Süden. Die Haupttätigkeiten sind pädagogische Projekte, Peer-Education und Gespräche mit Jugendlichen und Kindern in den Schulen und Vereinen, um Fair Trade Bewusstein zu erziehen.

Die zweite wichtige Aktivität ist die Unterstützung verschiedener Kampagnen, Messen und Märkte, bei denen Fair Trade Prinzipien Menschen aller Altersgruppen erklärt werden, Planung von Pressekonferenzen und kulturelle Projekte.

Diese Hauptaktivität "Pädagogische Projekte" ist in 2 EFD Posten untergeteilt: 
1. Grundschulen: der/die Freiwillige hält workshops in Schulen ab
2. Kindertagesstätten und Jugendhäuser: der/die Freiwillige hält Workshops im außerschulischen Bereich ab

Außerdem bieten wir einen 3. EFD Posten an: office related activities - fund raising, Internetrecherchen zu Fair Trade Produkten, Projektbeschreibungen, Planung und Teilnahme an Pressekonferenzen, Vorbereitung von Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeitsprogrammen, Vorbereitung und Präsentation von PowerPoint-Shows, Statistiken über Lizenzgebühren, Aktualisierung von Mitglieder- und Freiwilligenakten, Aktualisierung von FB und der Webseite, Zusammenarbeiten mit weiteren Organisationen und NGOs, Förderung von Fair Trade während Konferenzen und Messen. Vorteil: Französisch Kenntnisse.

 

Auf Wunsch können die Kandidaten ebenfalls 4 Stunden pro Woche in einem Weltladen mitarbeiten.

 

Allgemeine Vorraussetzungen:

Wir suchen motivierte Freiwilligen, die auch selbständig arbeiten können, offen für Menschen sind, helfen wollen, neue Erfahrungen sammeln und Neues lernen möchten. Interesse an Fair Trade und Nord-Süd Beziehungen erwünscht. Französisch Kenntnisse von Vorteil, aber keine Bedingung.

 

Bewerbung:

Bewerbungsschreiben bestehend aus Motivationsbrief sowie Lebenslauf mit Foto können bis Mitte März an diese E-Mailadresse simoneoestreicher@hotmail.com eingereicht werden.
Bei der Bewerbung kann der Kandidat (m/f) schon den gewünschten Posten angeben.